Datenschutzerklärung

Stand dieser Datenschutzerklärung: 31.12.2020

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und welche Möglichkeiten Sie bzgl. der Datenschutzeinstellung auf unserer Website haben.

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stellen:
ATOS Gruppe GmbH & Co. KG
Effnerstraße 38
81925 München

Telefon: 089 20 4000-0
E-Mail:  nfts-mnchnd

Verantwortlicher: Martin von Hummel

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email Adresse. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Ihre von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Soweit wir eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ebenso ist Art. 6 DSGVO bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten einschlägig, die zur Erfüllung eines Vertrags; einer rechtlichen Verpflichtung, denen unser Unternehmen unterliegt; zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind; für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder eines Dritten eine Verarbeitung erforderlich machen; oder zur Wahrung eines berechtigen Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich sind und dessen Interessen den Grundrechten und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen, einschlägig.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten durch den Einsatz von Social-Media-Plugins findet statt.

Speicherdauer personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserfüllung besteht.

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern wir aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen. Diese sind: Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die IP Adresse.

Diese Daten werden anonymisiert und lediglich für statistische Zwecke bzw. dafür verwendet, unsere Internet- und Onlinedienste zu verbessern.
Diese anonymisierten Daten werden - getrennt von personenbezogenen Daten - auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit geschützt bleiben.

Datenschutzeinstellungen – Funktionsweise unseres Einwilligungsbanners

Über unseren Einwilligungsbanner legen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen für den Besuch unserer Website fest. Sie können dabei getrennt und unabhängig voneinander entscheiden, ob Sie die Nutzung von externen Medien und Analyse-/Marketingwerkzeugen zulassen möchten oder nicht. Externe Medien sind Inhalte, Plugins oder Tools, wie z.B. Schriftarten, Karten oder Videos, welche von Drittanbietern bereitgestellt und in unsere Website eingebunden werden. Sie dienen i. d. R. dazu, Ihr Nutzererlebnis beim Besuch unserer Website zu verbessern und Ihnen weitere - teils multimediale - Informationen zu vermitteln. Analyse-/Marketingwerkzeuge werden ebenfalls von Drittanbietern bereitgestellt. Sie helfen uns, zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, welche Informationen die Nutzer interessiert und welche Informationen sie ggf. vermissen, sowie welche unserer Werbemaßnahmen zielführend sind und welche es nicht sind. Mit diesen statistischen Daten werden wir in die Lage versetzt, unsere Website kontinuierlich zu verbessern, was allen Nutzern der Website zugutekommt.


Durch die Einbindung von externen Medien und Analyse-/Marketingwerkzeugen in die Website erlangt der jeweilige Anbieter i. d. R. Kenntnis über Ihre IP-Adresse und die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben. Darüber hinaus übermitteln manche externe Medien bzw. Analyse-/Marketingwerkzeuge weitere Daten an den Anbieter und setzen ggf. auch Cookies auf Ihrem Rechner. Dieser Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie mit den entsprechenden Einstellungen in dem Dialog zur Einwilligung zu, oder eben nicht.

Auf unserer Website nutzen wir folgende externen Medien und Analyse-/Marketingwerkzeuge:

Externe Medien

  • Interaktive Landkarten von Google Maps
  • Bewertungssiegel und Widgets von jameda

Analyse-/Marketingwerkzeuge

  • Google Analytics
  • Google Conversion Tracking
  • Google Tag Manager (dient lediglich zum Einbinden der zuvor genannten Werkzeuge)

Ausführliche Informationen zu diesen externen Medien und Analyse-/Marketingwerkzeugen sowie zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Der Einwilligungsbanner wird Ihnen angezeigt, wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen bzw. Sie Ihre Datenschutzeinstellungen noch nicht festgelegt haben.
Die Datenschutzeinstellungen, die Sie über unseren Einwilligungsbanner festlegen, gelten nur für unsere Website für einen Zeitraum von 365 Tagen. Sie können Ihre Einstellung jederzeit ändern über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellungen festlegen", die Sie weiter unten finden, sowie über den Link "Datenschutzeinstellungen", den Sie auf jeder Seite finden.

Die von Ihnen mittels des Einwilligungsbanners getroffene Datenschutzeinstellung wird von uns zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Nachweispflicht protokolliert.

Was bedeutet es, wenn ich "Externe Medien" zulasse?

Durch diese Einstellung werden die oben genannten externen Medien direkt in die Website eingebunden. Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien wie beispielsweise eine Karte enthält, dann können Sie mit diesem externen Medium sofort und direkt interagieren.

Was bedeutet es, wenn ich "Externe Medien" nicht zulasse?

Wenn Sie externe Medien nicht zulassen und eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien in den Seiteninhalt eingebunden hat, wie beispielsweise eine Karte, dann wird anstelle dieses externen Mediums ein Platzhalter angezeigt, damit keine Daten an den Anbieter des externen Mediums übertragen werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, jedes einzelne dieser externen Medien durch einen Klick auf eine Schaltfläche im Platzhalter einmalig zu laden. Dadurch wird das individuell von Ihnen aktivierte externe Medium geladen und in die Seite eingebunden. Die Aktivierung durch Klick auf einen Platzhalter gilt einmalig pro externem Medium. D.h. bei einem erneuten Besuch derselben Seite oder einer anderen Seite, die ein externes Medium enthält, wird erneut der Platzhalter angezeigt und Sie müssen das externe Medium erneut durch einen Klick aktivieren, sofern Sie dieses verwenden möchten. Das externe Medium kann nur dann in die Seite eingebunden und genutzt werden, wenn Sie in den Datenschutzeinstellungen zulassen, dass externe Medien verwendet werden dürfen.

Was bedeutet es, wenn ich "Analyse-/Marketing" zulasse?

Durch diese Einstellung werden die oben genannten Analyse-/Marketingwerkzeuge in unsere Website eingebunden. Dadurch erlangt der jeweilige Anbieter i. d. R. Kenntnis über Ihre IP-Adresse und die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben. Darüber hinaus übermitteln Analyse-/Marketingwerkzeuge i. d. R. weitere Daten an den Anbieter und setzen i. d. R. auch Cookies auf Ihrem Rechner. Dieser Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie bei Aktivierung von Analyse-/Marketingwerkzeugen zu.

Die Analyse-/Marketingwerkzeuge helfen uns, zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, welche Informationen die Nutzer interessiert und welche Informationen sie ggf. vermissen, sowie welche unserer Werbemaßnahmen zielführend sind und welche es nicht sind. Diese statistischen Daten dienen niemals der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Mit diesen statistischen Daten werden wir jedoch in die Lage versetzt, unsere Website kontinuierlich zu verbessern, was allen Nutzern der Webseite zugutekommt.

Was bedeutet es, wenn ich "Analyse-/Marketing" nicht zulasse?

Durch diese Einstellung wird verhindert, dass die oben genannten Analyse-/Marketingwerkzeuge in die Website eingebunden werden. Es werden damit also keine personenbezogenen Daten durch die oben genannten Analyse-/Marketingwerkzeuge verarbeitet und an die Anbieter der Werkzeuge weitergegeben.

Kann ich meine Entscheidung ändern bzw. meine Einwilligung widerrufen?

Ihre Entscheidung zur Nutzung externer Medien und Analyse-/Marketingwerkzeuge können Sie durch einen Klick auf die nachfolgend aufgeführte Schaltfläche jederzeit anpassen. Des Weiteren können Sie über diese Schaltfläche eine zuvor erteile Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen entsprechend verändern. Wenn eine Einwilligung nicht erteilt bzw. widerrufen wird, so werden alle Cookies gelöscht, die unsere Website zuvor gesetzt hat und die mit dieser Einwilligung in Zusammenhang stehen. Davon ausgenommen sind Cookies, die von Anbietern externer Medien und Analyse-/Marketingwerkzeuge unter deren eigener Domain gesetzt wurden. Diese können von uns nicht ausgelesen oder gelöscht werden aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen der Browser. Sie können diese Cookies jedoch durch Funktionen löschen lassen, die Ihr Browser bereitstellt (Details dazu finden Sie weiter unten sowie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers).

Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Lediglich die Internet Protokoll Adresse wird hierbei gespeichert – keine personenbezogenen Daten. Diese Information die in den Cookies gespeichert wird erlaubt es, Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.
Diese Website verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über unseren Einwilligungsbanner auf unserer Website (siehe oben) ändern oder widerrufen.

Natürlich können Sie unsere Internetseiten auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer beim nächsten Besuch wiedererkannt wird können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

Die Mehrheit der von uns verwendeten Cookies (Sitzungs-Cookies) werden nach Ende der Browser-Sitzung ungültig. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

Diese Website verwendet folgende Cookies:

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
Cookie-NameWSESSIONID
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionSession-Cookie unseres Content Management Systems - Eindeutige ID für die Sitzung, damit Inhalte zutreffend angezeigt werden.
Cookie-NamehideCookieNotice
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionSpeichert, dass der Einwilligungsbanner nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
Cookie-NameallowLoadExternRessources
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Medien automatisch geladen werden dürfen.
Cookie-NameallowTracking
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, das Besucherverhalten getrackt werden darf.
Funktionale Cookies
Diese Cookies bieten dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen, indem bereits getätigte Angaben oder Einstellungen auf Anforderung gespeichert werden.
Cookie-NamedisableGoogleAnalytics
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, das Google Analytics deaktiviert werden soll.
Cookie-NamedisableConversionTracking
Speicherdauer365 Tage
Nutzung durchwww.atos-orthopaedie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, das Google Conversion Tracking deaktiviert werden soll.
Tracking Cookies
Diese Cookies dienen zur Webseitenanalyse und tragen zur Optimierung unserer Webseite bei.
Cookie-Name_ga
Speicherdauer2 Jahre
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gat
Speicherdauer1 Minute
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Reduktion der Anfragerate.
Cookie-Name_gid
Speicherdauer1 Tag
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gcl_au
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_aw
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_dc
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durch.atos-orthopaedie.de
Zusätziche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/technologies/cookies
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.

Einsatz von Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend „Google“). 

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Analytics nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Analytics wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass Analyse-/Marketingwerkzeuge verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google Analytics übertragen werden.

Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit der Funktion anonymizeIP. Ihre IP-Adresse wird damit von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wenn Sie unsere Seite über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) besuchen, müssen Sie stattdessen die nachfolgende Option wählen, um das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu unterbinden. Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-On möglich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht, so dass Sie den Link erneut klicken müssen.

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "1. Datenschutzeinstellungen" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt. 

Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link:
https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Einsatz von Google Ads und Google Conversion-Tracking

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Ads bzw. Google Conversion Tracking verwendet. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Im Rahmen von Google Ads nutzen wir Google Conversion Tracking.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Conversion Tracking nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Conversion Tracking wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass Analyse-/Marketingwerkzeuge verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Conversion Tracking übertragen werden.

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner auswählen, dass Sie Analyse-/Marketingwerkzeuge nicht zulassen möchten, oder indem Sie das Cookie des Google Conversion Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“, die Nutzung dieses Tracking-Tools und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine für Google Conversion Tracking zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "1. Datenschutzeinstellungen" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Conversion Tracking verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Tag Manager

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website der Google Tag Manager eingesetzt. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Tag Manager erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Tag Manager nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Tag Manager wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass Analyse-/Marketingwerkzeuge verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Tools übertragen werden, die über den Tag Manager eingebunden werden.

Die Datenschutzhinweise von Google zu diesem Tool finden Sie hier:
https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Einsatz von Google Maps

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen benutzt.  Anbieterin ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Medien verwendet werden dürfen, oder Sie eine einzelne Google Map individuell per Klick auf einen Karten-Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link „Datenschutzeinstellungen festlegen“, den Sie unter dem Abschnitt „Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner“ zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Einsatz von Jameda Siegel und Widgets

Diese Website verwendet Bewertungssiegel des Ärzteportals jameda, die über Widgets per JavaScript und HTML in die Website eingebunden werden. Ein Widget ist ein kleines Fenster, das veränderliche Informationen anzeigt. Anbieter ist die jameda GmbH, St.-Cajetan-Str. 41, 81669 München, Deutschland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind jameda-Widgets deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal aufrufen. Eine direkte Verbindung zu den Servern von jameda wird erst hergestellt, wenn Sie die Widgets selbstständig aktivieren. Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Medien verwendet werden dürfen.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an jameda übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird dem jameda-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt jameda Ihre IP-Adresse. Laut den Angaben von jameda werden diese Daten nur für die Bereitstellung des Inhalts verwendet und nicht gespeichert oder anderweitig genutzt.

Die Nutzung von jameda Widgets und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "1. Datenschutzeinstellungen" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von jameda unter:
https://www.jameda.de/jameda/datenschutz.php

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

Durch den Besuch unserer Internetseite können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers.
Als Anbieter der Internetseite weisen wir darauf hin, dass die ungesicherte Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) enorme Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Als Anbieter übernehmen wir keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.
Demnach verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten besonderer Art im E-Mail-Verkehr. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die verschlüsselte Übertragung über unser Kontaktformular (im https-Format) zu nutzen. Nur so können wir eine sichere und vertrauliche Übertragung gewährleisten.

Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen.

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Auskunft
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Folgende Auskünfte übermitteln wir Ihnen als unentgeltliche Kopie:

  • Verarbeitungszwecke
  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern
  • geplante Speicherdauer der personenbezogenen Daten bzw. Kriterien der Festlegung
  • Bestehen eines Rechts auf Berichtigung/Löschung/
  • Einschränkung/Widerspruch im Zusammenhang mit den der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
  • Soweit die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden: alle verfügbaren Daten über die Herkunft der Daten
  • Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschl. Profiling gem. Art. 22 Abs. 1, Abs. 4 DSGVO

Berechtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Löschung und Vergessenwerden
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Richtlinien nach Art. 17 DSGVO.

Einschränkungen
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Voraussetzungen ergeben sich aus Art. 18 DSGVO.

Widerspruch
Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e oder f erhoben wurden) Widerspruch einzulegen. Dies gilt ebenso für das auf diesen Bestimmungen geschütztes Profiling. Die Daten werden im Falle eines Widerspruchs nicht weiterverarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige sowie nachweisbare Gründe vor, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Ferner haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Sie haben außerdem das Recht, diese Daten an Dritte zu übermitteln. Ferner haben Sie gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, so wenden Sie sich bitte an uns/unseren Datenschutzbeauftragen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

kraussfirmengruppe GmbH & Co. KG
Mario Krauß Dipl.-Kfm. (Univ.)
Streitheimer Straße 22
86477 Adelsried
Telefon: +49 8294 51148-0
Fax: +49 8294 51148-29
E-Mail: krauss@kraussmanagement.de
Website: www.kraussfirmengruppe.de

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Bayern

Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Tel.: +49 981 53–1300
Fax +49 981 53–5300
E-Mail: pststllldbyrnd
Internet: www.lda.bayern.de

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?